Umzug von SD-Karte auf Harddisk erfolgreich - aber keine weiteren Medien mehr lesbar

Fragen & Tipps etc zur Software des BPI
PiPro
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 14. Februar 2016, 13:52
Deine Hardware: Banana Pi Pro; Linux 3.4.103 (armv7l); Ubuntu 14.04.1 LTS
Status: Offline

Umzug von SD-Karte auf Harddisk erfolgreich - aber keine weiteren Medien mehr lesbar

Beitragvon PiPro » Sonntag 5. August 2018, 15:27

Umzug von SD-Karte auf Harddisk erfolgreich - aber keine weiteren Medien mehr lesbar

Der Umzug des Betriebssystems (booten von HD) hat funktioniert, aber jetzt werden alle Medien (interne SD, SD über USB, HD)
zwar als gemountet angezeigt, aber der Zugriff verwehrt, bis auf die Boot-HD.
Wenn man im Dateimanager beispielsweise auf "3,6 GB Volume" klickt, kommt die Fehlermeldung

"Das angegebene Verzeichnis »/media/bananapi/61187ff0-d686-48dd-832e-f8f0589696e9« ist ungültig"

Die Verzeichnisse sind allerdings jeweils vorhanden, habe ich geprüft.
So geht das mit allen Partitionen und Datenträgern (außer HD), auch mit hinzugefügten USB-SD.

Muß ich da manuel noch irgendeine Datei ändern?

Gruß und vielen Dank!

PiPro
Banana Pro mit Lubuntu 14.04.1 LTS

Benutzeravatar
Wolf2000
Beiträge: 625
Registriert: Samstag 19. September 2015, 17:41
Deine Hardware: Banana Pi | R1 | M3 | M2U | M2Berry
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umzug von SD-Karte auf Harddisk erfolgreich - aber keine weiteren Medien mehr lesbar

Beitragvon Wolf2000 » Donnerstag 9. August 2018, 10:00

Hi PiPrro
das ist klar du musst alle unmounten weil sich die ID der Partitionen verändert hat (61187ff0-d686-48dd-832e-f8f0589696e9)
ändere das mit Gparted!
https://www.giga.de/extra/linux/tipps/l ... -so-gehts/
https://linux.die.net/man/8/mount
Gruß Wolf2000
Gebt Euer Wissen weiter :ugeek:
BananaPi /Armbian 4.5- 3.4.109 / Openmediavault 2.x
BananaPi /Armbian Kernel 4.10.12 / Openmediavault 3.x (Test)
BananaPi/ Bananian 15.04 / Openmediavault 2.x
Dell Inspiron One 2205 | Openmediavault 3.0.xx / Kernel 4.7 (Test)​​

https://github.com/Wolf2000Pi
https://discord.gg/u8HzwhU

Benutzeravatar
Wolf2000
Beiträge: 625
Registriert: Samstag 19. September 2015, 17:41
Deine Hardware: Banana Pi | R1 | M3 | M2U | M2Berry
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umzug von SD-Karte auf Harddisk erfolgreich - aber keine weiteren Medien mehr lesbar

Beitragvon Wolf2000 » Donnerstag 9. August 2018, 10:10

Du kannst es auch mit:

Code: Alles auswählen

ls -Al /dev/disk/by-uuid
anzeigen lasen und in der fstab ändern

Code: Alles auswählen

nano /etc/fstab
Gruß Wolf2000
Gebt Euer Wissen weiter :ugeek:
BananaPi /Armbian 4.5- 3.4.109 / Openmediavault 2.x
BananaPi /Armbian Kernel 4.10.12 / Openmediavault 3.x (Test)
BananaPi/ Bananian 15.04 / Openmediavault 2.x
Dell Inspiron One 2205 | Openmediavault 3.0.xx / Kernel 4.7 (Test)​​

https://github.com/Wolf2000Pi
https://discord.gg/u8HzwhU

PiPro
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 14. Februar 2016, 13:52
Deine Hardware: Banana Pi Pro; Linux 3.4.103 (armv7l); Ubuntu 14.04.1 LTS
Status: Offline

Re: Umzug von SD-Karte auf Harddisk erfolgreich - aber keine weiteren Medien mehr lesbar

Beitragvon PiPro » Donnerstag 9. August 2018, 14:46

Hallo Wolf2000,
ich habe mit "Disks" (ist wohl eine abgespeckte Version von GParted) die Medien ausgehängt und wieder eingehängt. Ändert sich nichts.
Wenn ich das richtig verstehe, sind bei dynamischen Mounten die Ordner im Verzeichnis /media/bananapi/ xxxx zuständig. Die in den erhaltenen Fehlermeldungen genannten Ordner existieren aber dort.
Beim statischen Mounten ist das Verzeichnis /mnt/ zuständig in Verbindung mit der datei fstab.
Ich habe bei ubuntuuser zum mounten nachgelesen und festgestellt, daß GVFS das dynamische Mounten automatisch erledig, wie das vor dem Umzug auf HD wohl war. Nur existiert gvfs-mount bei mir nicht mehr ("command not found"). Ich werde versuchen, GVFS neu runterzuladen und dann mal neu probieren.
Gruß !
Banana Pro mit Lubuntu 14.04.1 LTS

PiPro
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 14. Februar 2016, 13:52
Deine Hardware: Banana Pi Pro; Linux 3.4.103 (armv7l); Ubuntu 14.04.1 LTS
Status: Offline

Re: Umzug von SD-Karte auf Harddisk erfolgreich - aber keine weiteren Medien mehr lesbar

Beitragvon PiPro » Donnerstag 9. August 2018, 16:22

Hallo,
das dymamische Mounten funktioniert leider nicht mit gvfs-mount:
#### bananapi@lemaker:~$ sudo gvfs-mount -d /dev/sdb1
#### No volume for device file /dev/sdb1
Das Mounten mit GParted funktioniert leider auch nicht. Alle Laufwerke und Partitionen werden nach Aufruf der Programms zwar als gemounted angezeigt, nach dem unmounten ist der Menupunkt "Mounten" aber deaktiviert.
Im Anhang habe ich mal die Verzeichnisstuktur mit den Inhalten von /dev/ kopiert.

Die notwendigen Ordner sind in /media vorhanden:
# root@lemaker:/home/bananapi# ls /media/bananapi
# 324A-3901 61187ff0-d686-48dd-832e-f8f0589696e9 8083-8FB5 DF7F-0D0D

Jetzt bin ich erst mal am Ende mit meinem bescheidenen "Latein".

Gruß!
Dateianhänge
2018-08-09-161437_1024x744_scrot.png
Banana Pro mit Lubuntu 14.04.1 LTS

Benutzeravatar
Wolf2000
Beiträge: 625
Registriert: Samstag 19. September 2015, 17:41
Deine Hardware: Banana Pi | R1 | M3 | M2U | M2Berry
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umzug von SD-Karte auf Harddisk erfolgreich - aber keine weiteren Medien mehr lesbar

Beitragvon Wolf2000 » Donnerstag 9. August 2018, 19:32

Hi PiPro
So wie ich sehe hast du noch das alte img von Lemaker?
Hast du es schon mit:

Code: Alles auswählen

sudo umount -a
und dann mounten.

Was sagt :

Code: Alles auswählen

sudo nano /etc/fstab
Gruß Wolf2000
Gebt Euer Wissen weiter :ugeek:
BananaPi /Armbian 4.5- 3.4.109 / Openmediavault 2.x
BananaPi /Armbian Kernel 4.10.12 / Openmediavault 3.x (Test)
BananaPi/ Bananian 15.04 / Openmediavault 2.x
Dell Inspiron One 2205 | Openmediavault 3.0.xx / Kernel 4.7 (Test)​​

https://github.com/Wolf2000Pi
https://discord.gg/u8HzwhU

PiPro
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 14. Februar 2016, 13:52
Deine Hardware: Banana Pi Pro; Linux 3.4.103 (armv7l); Ubuntu 14.04.1 LTS
Status: Offline

Re: Umzug von SD-Karte auf Harddisk erfolgreich - aber keine weiteren Medien mehr lesbar

Beitragvon PiPro » Freitag 10. August 2018, 13:18

Hallo Wolf200!

root@lemaker:/home/bananapi# sudo umount -a
umount: /run/user: Gerät ist in Benutzung.
(In einigen Fällen finden Sie verwertbare Informationen
über die Prozesse, die dieses Gerät nutzen, mit lsof(8)
oder fuser(1))
umount: /run/shm: Gerät ist in Benutzung.
(In einigen Fällen finden Sie verwertbare Informationen
über die Prozesse, die dieses Gerät nutzen, mit lsof(8)
oder fuser(1))
umount: /run: Gerät ist in Benutzung.
(In einigen Fällen finden Sie verwertbare Informationen
über die Prozesse, die dieses Gerät nutzen, mit lsof(8)
oder fuser(1))
umount: /dev: Gerät ist in Benutzung.
(In einigen Fällen finden Sie verwertbare Informationen
über die Prozesse, die dieses Gerät nutzen, mit lsof(8)
oder fuser(1))
umount: /: Gerät ist in Benutzung.
(In einigen Fällen finden Sie verwertbare Informationen
über die Prozesse, die dieses Gerät nutzen, mit lsof(8)
oder fuser(1))
root@lemaker:/home/bananapi#

Inhalt von fstab:
# UNCONFIGURED FSTAB FOR BASE SYSTEM

Ist das nicht korrekt für das dynamische Mounten, daß die fstab leer ist?
Zum img: Ich habe vor einer Woche bei lemaker nach einem neuen gesucht aber nur die gleiche version (V1412) wie diese gefunden.
Gibt es da noch andere (funktionierende) Quellen?

Gruß und vielen Dank!
Banana Pro mit Lubuntu 14.04.1 LTS

Benutzeravatar
Wolf2000
Beiträge: 625
Registriert: Samstag 19. September 2015, 17:41
Deine Hardware: Banana Pi | R1 | M3 | M2U | M2Berry
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umzug von SD-Karte auf Harddisk erfolgreich - aber keine weiteren Medien mehr lesbar

Beitragvon Wolf2000 » Samstag 11. August 2018, 14:05

Hi PiPro

Lemaker kannst du vergessen die machen ja nichts mehr.
Da musst du ein img von Armbian nehmen
https://www.armbian.com/download/
https://www.armbian.com/banana-pi-pro/#kernels-archive

Du must sie ganze Seite lesen!
Gruß Wolf2000
Gebt Euer Wissen weiter :ugeek:
BananaPi /Armbian 4.5- 3.4.109 / Openmediavault 2.x
BananaPi /Armbian Kernel 4.10.12 / Openmediavault 3.x (Test)
BananaPi/ Bananian 15.04 / Openmediavault 2.x
Dell Inspiron One 2205 | Openmediavault 3.0.xx / Kernel 4.7 (Test)​​

https://github.com/Wolf2000Pi
https://discord.gg/u8HzwhU


Zurück zu „Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast