OMV und owncloud auf m1

Fragen & Tipps etc zur Software des BPI
cheffe
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 30. August 2018, 13:14
Status: Offline

OMV und owncloud auf m1

Beitragvon cheffe » Dienstag 2. Oktober 2018, 09:20

Hallo...
Kann mir jemand Tipps geben, wie ich mein Problem lösen kann,.. oder mir sagen woran es liegt?

Ich habe einen Banana Pi M1 und eine 8gb Class4 Karte. Ich möchte OMV 3 oder 4 und anschließend mit Nginx auch Owncloud installieren...

Weiches Image sollte ich laden? Welche Befehle brauche ich dann erstmal um OMV zum Laufen zu bekommen? Denn daran scheitert es bisher schon...

heinzHD
Beiträge: 9
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 13:25
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

Re: OMV und owncloud auf m1

Beitragvon heinzHD » Dienstag 2. Oktober 2018, 17:17

Wenn du was aktuelles willst, kann ich dir Debian 9 empfehlen, allerdings findest du kein fertiges Image, du musst selbst ein Image, für die Netzinstallation erstellen und über das serielle Terminal installieren.
ich hab das in etwa nach folgender Anleitung gemacht.
https://frank-mankel.de/kategorien/10-b ... stallieren
Tastatur, Locales und Laguage, musste ich nachträglich einstellen.
Die Installation von OMV, steht doch in Readthedocs, gut erklärt.
https://openmediavault.readthedocs.io/e ... ebian.html

cheffe
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 30. August 2018, 13:14
Status: Offline

Re: OMV und owncloud auf m1

Beitragvon cheffe » Dienstag 2. Oktober 2018, 21:05

habe hier irgendwo auch schon Armbian Stretch empfohlen bekommen...
was ist denn da der unterschied?
vielen Dank !

cheffe
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 30. August 2018, 13:14
Status: Offline

Re: OMV und owncloud auf m1

Beitragvon cheffe » Donnerstag 4. Oktober 2018, 14:30

hab mir dem Armbian Image und deinem zweiten Link OMV zum laufen bekommen... kennst du dich mit owncloud auch aus?


Zurück zu „Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast