Re: == Keyboard ==

saarbrigger128
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 14. Februar 2017, 01:06
Deine Hardware: Banana Pro (Lemaker)
war mal OS Bananian (Jessie) Vers 3.4.113-bananian
jetzt armbian 5.25 Bananapipro Debian_jessie_next 4.9.12-sunxi #4 SMP Thu Feb 23 19:46:51

Raspberry A+,B+,Zero,2B,3B mit raspbian jessy
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

Re: == Keyboard ==

Beitragvon saarbrigger128 » Sonntag 26. Februar 2017, 00:35

Guten Abend...

== Keyboard ==

auch das war ein Volltreffer... Danke

> *** bei I3 Change Keyboard Layout ***
> hatte ich ausgewählt "Logitech Cordless Desktop", weil ich die habe..
> da haben nicht alle "AltGr" richtig funktioniert
> die Empfehlung aus dem Forum => "Generic 105-key(Intl) PC" zuverwenden.


Was merkwürdig ist, die Fehldarstellung waren von der Tastatur die über USB direkt am Bpro angschlossen ist
genauso falsch wie die Komunikation über die Serielle-Schnittstelle ttyS0.
Ist bei beiden Zugängen jetzt richtig.

== I1 Change Locale ==
Bei der "I1 Change Locale" hatte ich "en_US.UTF8 UTF8" abgewählt...
Das hätte man wohl auch nicht machen dürfen...
Auch ein nachträgliches anwählen, bleibt es bei der Fehlermeldung
Das hab ich als Benutzer "root" durchgeführt.

Als Benutzer "pi" mit "en_US.UTF8 UTF8" bestehen lassen, gibt es keine
Fehlermeldung.

VG SaarBrigger

Benutzeravatar
Wolf2000
Beiträge: 625
Registriert: Samstag 19. September 2015, 17:41
Deine Hardware: Banana Pi | R1 | M3 | M2U | M2Berry
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

== Keyboard ==

Beitragvon Wolf2000 » Sonntag 26. Februar 2017, 01:00

Guten Abend
Das stimmt nicht ganz so mit
genauso falsch wie die Komunikation über die Serielle-Schnittstelle.
Die PS2 war ja auch eine Serielle-Schnittstelle und da gab es auch usb zu PS2.
Gruß Wolf2000
Gebt Euer Wissen weiter :ugeek:
BananaPi /Armbian 4.5- 3.4.109 / Openmediavault 2.x
BananaPi /Armbian Kernel 4.10.12 / Openmediavault 3.x (Test)
BananaPi/ Bananian 15.04 / Openmediavault 2.x
Dell Inspiron One 2205 | Openmediavault 3.0.xx / Kernel 4.7 (Test)​​

https://github.com/Wolf2000Pi
https://discord.gg/u8HzwhU

saarbrigger128
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 14. Februar 2017, 01:06
Deine Hardware: Banana Pro (Lemaker)
war mal OS Bananian (Jessie) Vers 3.4.113-bananian
jetzt armbian 5.25 Bananapipro Debian_jessie_next 4.9.12-sunxi #4 SMP Thu Feb 23 19:46:51

Raspberry A+,B+,Zero,2B,3B mit raspbian jessy
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

Re: == Keyboard ==

Beitragvon saarbrigger128 » Sonntag 26. Februar 2017, 01:16

Ok, stimmt...
von daher muss es genauso bei beiden Schnittstellen falsch sein.

Dann hätte die Kommunikation über SSH anders aussehen müssen.
Ich meine da ging deutscher Zeichensatz gleich, ohne das ich am
Bpro was einstellen musste.
Da unterhält sich Client ja mit dem Server und handelt das aus...
Zumindestens Terminal-Type... auch die "Sprache" ??

Benutzeravatar
KrümelMonster
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 19:19
Deine Hardware: Banana Pro, Raspberry Pi B+, Raspberry Pi 2, Arduino Uno
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Status: Offline

Re: == Keyboard ==

Beitragvon KrümelMonster » Sonntag 26. Februar 2017, 01:26

Zwei Posts zurück: Was war/ist das Problem mit der locale Einstellung?
PS: Meiner Meinung nach sollte die Keyboard Geschichte hier in einen eigenen Thread geschoben werden.
Discord Forenchat kostenlos, keine Registrierung, ohne Installation direkt im Browser

Benutzeravatar
Wolf2000
Beiträge: 625
Registriert: Samstag 19. September 2015, 17:41
Deine Hardware: Banana Pi | R1 | M3 | M2U | M2Berry
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: == Keyboard ==

Beitragvon Wolf2000 » Sonntag 26. Februar 2017, 01:27

Wenn man sich mit Putty (SSH) verbindet wird die Tastatur simuliert (Virtual)
Gruß Wolf2000
Gebt Euer Wissen weiter :ugeek:
BananaPi /Armbian 4.5- 3.4.109 / Openmediavault 2.x
BananaPi /Armbian Kernel 4.10.12 / Openmediavault 3.x (Test)
BananaPi/ Bananian 15.04 / Openmediavault 2.x
Dell Inspiron One 2205 | Openmediavault 3.0.xx / Kernel 4.7 (Test)​​

https://github.com/Wolf2000Pi
https://discord.gg/u8HzwhU

saarbrigger128
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 14. Februar 2017, 01:06
Deine Hardware: Banana Pro (Lemaker)
war mal OS Bananian (Jessie) Vers 3.4.113-bananian
jetzt armbian 5.25 Bananapipro Debian_jessie_next 4.9.12-sunxi #4 SMP Thu Feb 23 19:46:51

Raspberry A+,B+,Zero,2B,3B mit raspbian jessy
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

Re: == Keyboard ==

Beitragvon saarbrigger128 » Dienstag 28. Februar 2017, 02:43

Ausgeführt auf BananaPro(Lemaker)
mit Debian bananapipro 4.9.7-sunxi #1 SMP Thu Feb 2 01:52:06 CET 2017

Zum "wolf2000-config.sh" hier nochmal eine Zusammenfassung was den Punkt

"2 Internationalisierungsoptionen Sprache-Zeit-Tastatur"

betrifft.

Es gibt dort 3-Unterpunkte:

x I1 Change Locale Wo bist Du zu Hause x
x I2 Change Timezone Meine Uhr geht nach der Wiener Wa x
x I3 Change Keyboard Layout Tastatur-Einstellungen x

*****************************
*** zu I1 Change Locale: ***

Das "change locale" kann auch separat im CLI aufgerufen werden
=> dpkg-reconfigure locales

Hier werden zwei Einstellungen vorgenommen.
Bei der Sprachauswahl sollte das en.US.UTF-8 UTF-8 ausgewählt bleiben.

1) erste Angabe

[*] de_DE.UTF-8 UTF-8 dazu gewählt
[*] en_US.UTF-8 UTF-8 belassen

2) zweite Angabe:

x None x
x C.UTF-8 x
x de_DE.UTF-8 x
x en_US.UTF-8 x

de_DE.UTF-8 gewählt

Sollte man das "en_US.UTF-8 UTF-8 " bei a) abgewählt haben,
huschen Meldungen über den Bildschirm mit den Reizwörtern:
"*** update-locale: Error:"

Durch ein erneutes Aufrufen kann man das korrigieren.
( Da huschen auch erst mal noch Meldungen über den Bildschirm )


*****************************
*** zu I2 Change Timezone ***

hier werde zwei Einstellungen vorgenommen...

Europe
Berlin

*************************************
*** zu I3 Change Keyboard Layout ***

Das "Change Keyboard Layout" kann auch separat im CLI aufgerufen werden
=> dpkg-reconfigure keyboard-configuration

Hier ist vielleicht zu empfehlen die "Generic xxx" Auswahl zuverwenden.
Die dort angegebene Produkte müssen nicht unbedingt mit der realen Hardware
kompatibel sein. So wie in meinem Fall "Logitech Cordless" haben die
Umlaute nicht richtig funktioniert.

1)
Generic 105-key (Intl) PC

2)
German

3)
Right Alt (AltGr)

4)
Right Alt (AltGr)

VG SaarBrigger

Benutzeravatar
KrümelMonster
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 19:19
Deine Hardware: Banana Pro, Raspberry Pi B+, Raspberry Pi 2, Arduino Uno
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Status: Offline

Re: Re: == Keyboard ==

Beitragvon KrümelMonster » Dienstag 28. Februar 2017, 09:02

Nach dem Ändern des Keyboards sollte der Service durch

Code: Alles auswählen

service keyboard-setup restart
unbedingt neugestartet werden.
Für die Timezone gibt es

Code: Alles auswählen

dpkg-reconfigure tzdata
, danach ist ein reboot dringend empfohlen, damit alle Anwendungen nach der neuen Zeitzone arbeiten und nicht etwa den alten Zeitstempel fortführen.
Discord Forenchat kostenlos, keine Registrierung, ohne Installation direkt im Browser


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast