Projekt Gehäuse Eigenbau

Benutzeravatar
Wolf2000
Beiträge: 635
Registriert: Samstag 19. September 2015, 17:41
Deine Hardware: Banana Pi | R1 | M3 | M2U | M2Berry
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Projekt Gehäuse Eigenbau

Beitragvon Wolf2000 » Montag 28. Dezember 2015, 13:00

Hi Leute

Da ich mich so geärgert hab über das original Gehäuse der Banana PI R1 (Lamobo),
(das Plexiglas ist so ein Schrott, ungenau und zweimal rangreifen und schon bricht was raus)

Also selber machen Teil1
20151227_202921.jpg
20151227_202921.jpg (1.55 MiB) 2349 mal betrachtet
20151227_202944.jpg
20151227_202944.jpg (1.44 MiB) 2349 mal betrachtet
20151228_004544.jpg
20151228_004544.jpg (1.68 MiB) 2349 mal betrachtet
Weitere Fotos folgen
Gruß Wolf2000
Gebt Euer Wissen weiter :ugeek:
BananaPi /Armbian 4.5- 3.4.109 / Openmediavault 2.x
BananaPi /Armbian Kernel 4.10.12 / Openmediavault 3.x (Test)
BananaPi/ Bananian 15.04 / Openmediavault 2.x
Dell Inspiron One 2205 | Openmediavault 3.0.xx / Kernel 4.7 (Test)​​

https://github.com/Wolf2000Pi
https://discord.gg/u8HzwhU

rvdns11
Administrator
Beiträge: 133
Registriert: Samstag 22. August 2015, 15:01
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Projekt Gehäuse Eigenbau

Beitragvon rvdns11 » Montag 28. Dezember 2015, 20:16

So kann man natürlich auch einen alten Receiver verwerten :D
Zurzeit in Betrieb
BPI M1; DLNA, CACTI, FTP mit Raspbian Wheezy
BPI M1; DLNA-Server mit Raspbian Wheezy
RPI B mit OSMC (Debian Jessie 8)

LongBanana
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 2. März 2016, 09:46
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

Re: Projekt Gehäuse Eigenbau

Beitragvon LongBanana » Mittwoch 2. März 2016, 10:28

Sehr coole Idee....und ausreichend Platz für Erweiterungen bzw neue Ideen, ist auch vorhanden.... ;) :)
Der Chris
____________________________________________
Geteiltes Leid, ist oft multipler Nutzen !!!

jonisc
Beiträge: 78
Registriert: Montag 22. August 2016, 19:32
Deine Hardware: Banana Pi 1
Raspi 0
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Offline

Re: Projekt Gehäuse Eigenbau

Beitragvon jonisc » Donnerstag 25. August 2016, 06:38

Gute Idee!
Banana Pi als Server: Nextcloud, VPN SoftEther, Asterisk. Der hat einiges zu tun...
RasPi ZERO als Drucker und Scanner Server mit CUPS und SANE. So kleine PC's gibts wirklich...


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste