M 3 startet nicht; Anfängerfragen

mulmich
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2019, 09:19
Deine Hardware: Banana PI M3
Status: Offline

M 3 startet nicht; Anfängerfragen

Beitragvon mulmich » Mittwoch 16. Oktober 2019, 11:03

hallo zusammen,

ich bin der Neue :) !

Mit Mitte 50 habe ich mich entschlossen, mich mal mit einem für mich neuen Gebiet zu beschäftigen. Bisher hantierte ich nur mit Windows-Anwendungen herum und bin ein durchschnittlich begabter User.

Nachdem ich mir Lektüre über den Aufbau eines "einfachen" Servers gekauft hatte und darin der Rasberry oder eben Banana empfohlen wurde, liegt der M3 nun auf meinem Schreibtisch und tut (fast) - nichts.

Meine Vorarbeiten sahen wie folgt aus: Eine Micro-SD Karte mit 8 GB gekauft, den hier empfohlenen Imagewriter (Win32 Imagewriter) installiert, die SD Karte formatiert (allerdings nicht mit dem SD Formatter), das Image dann auf die Karte geschrieben und die Karte vor dem Start eingelegt.

Das Image ist von der Banana-Website, das Neueste.

Das Netzteil ist auch neu, kann 5V/2 Ampere und ist über den Hohlstecker angeschlossen. Wenn ich den M 3 dann einschalte, passiert aber nichts. Es leuchtet nur die rote LED, und zwar unabhängig davon, ob eine Tastatur und/oder ein Monitor (HDMI ohne Adapter) angeschlossen ist.
Ich nehme an, man muss den Start-Knopf nicht länger als 2 Sec. halten..

Kann das tatsächlich an der Formatierung der SD-Karte liegen (das Fabrikat der Karte weiß ich gerade nicht) oder doch am Netzteil ?

Ich hoffe, mich verständlich ausgedrückt zu haben und danke schon jetzt für Eure Mitarbeit :)
Meine Meinung steht fest. Verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

VG

mulmich

Benutzeravatar
Wolf2000
Beiträge: 635
Registriert: Samstag 19. September 2015, 17:41
Deine Hardware: Banana Pi | R1 | M3 | M2U | M2Berry
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: M 3 startet nicht; Anfängerfragen

Beitragvon Wolf2000 » Dienstag 24. Dezember 2019, 17:16

Hi hast du auch das Tool zum schreiben der sd Karte genommen?

Gesendet von meinem SM-A920F mit Tapatalk

Gruß Wolf2000
Gebt Euer Wissen weiter :ugeek:
BananaPi /Armbian 4.5- 3.4.109 / Openmediavault 2.x
BananaPi /Armbian Kernel 4.10.12 / Openmediavault 3.x (Test)
BananaPi/ Bananian 15.04 / Openmediavault 2.x
Dell Inspiron One 2205 | Openmediavault 3.0.xx / Kernel 4.7 (Test)​​

https://github.com/Wolf2000Pi
https://discord.gg/u8HzwhU


Zurück zu „Banana PI M3“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast